Allgemein- und Visceralchirurgie

chirurgische Eingriffe

Die Kerngebiete der Abteilung für Allgemein- und Visceralchirurgie – das sind die Organe des gesamten Verdauungstraktes – sind die Abklärung und die Diagnose bei Beschwerden der inneren Organe sowie die konservative als auch die operative Behandlung der jeweiligen Erkrankung.

FachärztInnen für Chirurgie führen tagtäglich viele verschiedene operative Eingriffe durch. Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Tauernklinikum auf der sogenannten laparoskopischen Chirurgie. Dabei handelt es sich um eine „Schlüssellochtechnologie“, bei der nur minimalste Eingriffe nötig sind. Ebenso werden „kleinere“ Operationen am Brustkorb (Thorax) durchgeführt.

Kontakt
Die Menschen
Kontakt

Angehörigen Auskunftszeit

Zell am See
Tel.: +43 6542 777 2211
E-Mail senden

Mittersill
Tel.: +43 6562 4536 407
E-Mail senden

Wo ist die Abteilung?

interimistische Abteilungsleitung OA Dr. Raffaele Eigner<br /> DGKP Sonja Ninaus<br /> DGKP Sylvia Nindl

Wir fördern individuelle Selbstständigkeit – eines der höchsten Güter. Beginnen wir also mit Ihrer Entscheidung, wobei und wie viel Hilfe Sie benötigen.

ANTI-REFLUXCHIRURGIE

Reflux (Zurückrinnen von Magensaft in die Speiseröhre) löst Erkrankungen des oberen Verdauungstraktes aus. Minimal-invasive Eingriffe (laparoskopische Fundoplikatio oder Anti-Refluxoperation) sorgen für Beschwerdefreiheit.

ADIPOSITAS ODER BARIATRISCHE CHIRURGIE

Schlauchmagen-Operation zur Verkleinerung des Magenvolumens (Sleeve-Gastrektomie), Magenbypass-Operation oder auch „Minibypass“ bei Übergewicht

HERNIENCHIRURGIE

Operation von Leistenbruch, Nabelbruch, Narbenbruch, Bauchwandbruch oder Zwerchfellbruch

ONKOLOGISCHE CHIRURGIE

Chirurgische Entfernung bösartiger Tumorerkrankungen des Magens, Dünndarmes, Dickdarmes, Mastdarmes, der Gallenblase und der Milz

KOLOPROKTOLOGIE

Behandlung aller Erkrankungen des gesamten Dickdarms und des Mastdarms

MINIMAL-INVASIVE CHIRURGIE

Auch als laparoskopische Chirurgie oder „Schlüsselloch-Chirurgie“ bezeichnet, in vielen Operationsbereichen einsetzbar

VARIZENCHIRURGIE

Operative Entfernung von Krampfadern

BECKENBODENCHIRURGIE

Chirurgische Eingriffe bei allen Erkrankungen des Beckenbodens z.B. bei Unfähigkeit Harn oder Stuhl zurückzuhalten (Inkontinenz) oder bei Beeinträchtigung der Stuhlentleerung (Defäkationsstörungen) – in enger Zusammenarbeit mit dem Beckenbodenzentrum am Tauernklinikum und den Abteilungen für Urologie sowie Gynäkologie

ENDOSKOPISCHE CHIRURGIE

Behandlung von gutartigen Veränderungen der Speiseröhre, des Magens oder des Darmes mittels Endoskop

daVinci Operationsroboter IN DER Allgemein CHIRURGIE

Roboter-assistierten Operationen sind schonendes und sanftes Arbeitsmittel bei der Behandlung von Dick-, Dünndarm, Gallenblase und Refluxerkrankungen.

Zum Reinhören: #TauernPodcast über den daVinci OP-Roboter

DIALYSEKATHETER & PORTSYSTEME

Anlage von dauerhaften intravenösen Dialysekathetern und Portsystemen (zur Blutwäsche, künstlichen Ernährung oder Verabreichung von Chemotherapien)

VERDAUUNGSTRAKT

Abklärung von Funktionsstörungen und Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens, des Dünn- oder Dickdarms sowie Diagnose und Behandlung von Erkrankungen der Gallengänge und des Bauchspeicheldrüsenganges, (Dick-)Darmspiegelung (Coloskopie), Spiegelung des letzten Enddarmabschnitts (Proctoskopie), Mastdarmspiegelung (Rektoskopie) sowie Röntgenkontrastdarstellung des Gallengangsystems und der Bauchspeicheldrüse mit einem Endoskop (endoskopisch retrograde Cholangiopankreatikographie, kurz ERCP)

PFLEGE IN DER ABTEILUNG ALLGEMEIN- UND VISCERALCHIRURGIE

Spezialisiert auf die individuelle Betreuung von Patienten vor und nach Operationen

Die Fachambulanzen

Ambulanz
Kontakt
Allgemeine chirurgische Ambulanz Ambulanz
Zell am See
MO – FR 10.00 – 12.00 Uhr

+43 6542 777 2211

Nur nach Terminvereinbarung
(mit entsprechend geringeren Wartezeiten)
Mittersill
MO – FR: 08.00 – 16.00 Uhr

+43 6562 4536 205

Nur nach Terminvereinbarung
(mit entsprechend geringeren Wartezeiten)
Bariatrische Ambulanz Ambulanz
Zell am See
DO ab 09.00 Uhr

+43 6542 777 2211

Nur nach Terminvereinbarung
(mit entsprechend geringeren Wartezeiten)
Endoskopische Ambulanz Ambulanz
Zell am See
MO – FR: 08.00 – 15.30 Uhr

+43 6542 777 2220

Nur nach Terminvereinbarung
(mit entsprechend geringeren Wartezeiten)
Gefäßambulanz Ambulanz
Zell am See
DI & DO: 13.00 – 14.30 Uhr

+43 6542 777 2211

Nur nach Terminvereinbarung
(mit entsprechend geringeren Wartezeiten)
Manometrie und pH-Metrie Ambulanz
Zell am See
+43 6542 777 2211

Nur nach Terminvereinbarung
(mit entsprechend geringeren Wartezeiten)
Onkologische Ambulanz Allgemeinchirurgie Ambulanz
Zell am See
FR ab 09.15 Uhr

+43 6542 777 2211

Nur nach Terminvereinbarung
(mit entsprechend geringeren Wartezeiten)
Proktologische Ambulanz Ambulanz
Zell am See
MI ab 12.30 Uhr

+43 6542 777 2211

Nur nach Terminvereinbarung
(mit entsprechend geringeren Wartezeiten)
Abteilungsleitung

Abteilungsleitung

Ltd. OA Dr. Raffaele Eigner

DGKP Sonja Ninaus

DGKP Sylvia Nindl

OBERÄRZTE/FACHÄRZTE

OBERÄRZTE/FACHÄRZTE

Ltd. OA Dr. Raffaele Eigner

OA Dr. Josip Petrovcic

OA Dr. Adolf Kaindlstorfer

OÄ Univ.- Doz. Dr. Tanja Bammer

OÄ Dr. Nina Edlinger

OA Dr. Valsamis Alexandros

OA Dr. Mustafa Hamza

FA Dr. Tibor Gregor

FÄ Dr. Anna Sarah Auzinger

Assistenzärzte

Assistenzärzte

AAss Dr. Michaela Kröll

AAss Dr. Noor Aysha Mohideen-Marchhart

AAss Dr. Renate Hofer

AÄss. Dr. Oskana Zorka

AAss Dr. Anna Hoskam

AAss. Dr. Artem Herasymchuk

Sek. Dr. Jasamin Aboufazeli

AAss. Dr. Mikheil Papunashvili


Zurück zur Übersicht (Abteilungen)