Wie dringend ist mein Notfall?

Wenn Sie in eine der Akutambulanzen des Tauernklinikums kommen, geht es in einem ersten Schritt darum, einen dringenden Notfall zu erkennen und diesen sofort zu behandeln. Unser geschultes Pflegepersonal prüft dafür verschiedene Anzeichen und Symptome: Lebensgefahr, Schmerz, Blutverlust, Bewusstsein, Temperatur und Krankheitsdauer werden eingeschätzt.

Aus diesen Faktoren ergibt sich die Dringlichkeit Ihrer Behandlung, die sich an folgender Skala orientiert:

  • Sofort

    Akute Lebensgefahr

  • Sehr dringend

    z.B. Große Blutungen

  • Dringend

    z.B. Starke Schmerzen

  • Normal

    Schmerzen

  • Nicht dringend

    Chronische Schmerzen/Symptome




WICHTIGE INFORMATION

Im Zuge der landesweiten Umsetzung aktueller Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus bitten wir Sie um dringende Beachtung.

Zum Schutz unserer PatientInnen und MitarbeiterInnen ist ab sofort das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckungein Pflicht.

Das generelles Besuchsverbot in allen Häusern der Gesundheit Innergebirg (Tauernklinik Zell am See, Tauernklinikum Mittersill sowie die Privatklinik Ritzensee) besteht weiterhin. Ausnahmen finden Sie unten "Mehr Information.

Alle Personen werden vor Betreten der Gebäude triagiert.