COVID19 Tourismus Tests vor Ort.


CoronaTest_GI_TVB_072020_Seite_1

Gemeinsam für mehr sichere Gastfreundschaft im Pinzgau.

Gemeinsam sichere Gastfreundschaft. Ab sofort ist die Gesundheit Innergebirg gemeinsam mit dem Tauernklinikum ihr regionaler Partner des flächendeckenden Covid19 Testprogramms „Sichere Gastfreundschaft“, für den Tourismus. Initiiert wurde das Projekt vom Bund in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer.

Auf Nummer sicher gehen.
Diese wöchentlichen, vor Ort Testmöglichkeiten lassen Inhaber, Mitarbeiter und Dienstleister im
Tourismus sowie Gäste auf Nummer sicher gehen. Voraussetzung ist ein Förderungsvertrag mit
dem Bund.

Hand in Hand mit dem Tourismusverband.
„Hier wurde in kürzester Zeit gemeinsam mit den Tourismusverbänden das Maximale getan um gute Voraussetzungen für eine sichere Gastfreundschaft im Innergebirg zu schaffen“, so Mag. Franz Öller, Geschäftsführer der Gesundheit Innergebirg. „Als etablierter Partner mit einem leistungsfähigen Gesundheitssystem im Pinzgau war uns die Unterstützung der heimischen Tourismusbetriebe ein besonderes Anliegen. Die Tauernkliniken tragen somit wesentlich dazu bei, der aktuellen, von Unsicherheit geprägten Situation entgegenzuwirken.“ Univ.-Dozent Dr. med. René R. Wenzel ergänzt: „Das Labor der Tauernkliniken am Standort Zell am See verfügt über alle nötigen Voraussetzungen und hat sich im Rahmen des Förderprogramms „Sichere Gastfreundschaft – Testangebot Tourismus“ rasch am Projekt des Bundes beteiligt. Mit über 1000 Testungen pro Tag sind wir in der Lage, diesen wichtigen Beitrag für die Urlaubs- und Tourismusregion zu leisten und allen Gästen ein möglichst unbeschwertes Urlaubserlebnis sicherzustellen“.

Die Vorteile liegen auf der Hand.

  • freiwillig
  • unbürokratisch
  • regional
  • Mund-Rachen-Abstrich
  • Auswertung im zertifizierten Labor des Tauernklinikums Zell am See
  • Schnelles, zuverlässiges Ergebnis binnen 24 Stunden
  • eigenes Befundportal
  • bei positivem Ergebnis erneute Kontrolltestung

Mehr Information.