Baubeginn für mehr Gesundheit. Im Pinzgau.


Baubeginn beim Krankenhaus Mittersill Neubau des Krankenhaus Mittersill/ Tauernklinikum, Baubeginn mit GeschŠfätsfüŸhrer Mag. Franz …Öller (1.von li), BüŸrgermeister von Mittersill Wolfgang Viertler (2. von li), Landeshauptmannstellvertreter Christian Stšöckl (3. von li) und BŸürgermeister Andreas Wimmreuter/ Zell am See

Ein Baubeginn für mehr Gesundheit im Pinzgau.

Vorbereitungen Bauarbeiten laufen auf Hochtouren. Die Pinzgauer Oberrater Bau realisiert mit Bauteil B3 den Neubau Teil des modernen Sozial- und Gesundheitszentrum, das zukünftig einen Gesundheitscluster im Oberpinzgau bieten wird.

Spitalsoffensive stärkt unsere Regionen.
„Die Stärkung der Regionen ist der Salzburger Landesregierung ein zentrales Anliegen, an dem konsequent gearbeitet wird. Das betrifft vor allem aber auch die Gesundheitsversorgung und somit auch den Erhalt der kleinen Spitäler.
Die Generalsanierung bzw. Erweiterung des Tauernklinikum-Standortes Mitters-ill ist ein ganz wesentliches Vorhaben in der Modernisierungsoffensive unserer Spitäler, in die in den kommenden Jahren insgesamt mehr als 250 Millionen Eu-ro investiert werden. Mit dem heutigen Baubeginn wird ein langjährig geplantes, zentrales Projekt für die Region umgesetzt und es freut mich sehr, dass trotz der Coronapandemie die Finanzierung für den vollen Umfang des Projektes seitens des Landes Salzburg gesichert werden konnte“, betont Gesundheits- und Spi-talsreferent LH-Stv. Dr. Christian Stöckl.

Investitionen in die medizinische Kompetenz des Pinzgaus.
„Die Investitionen sind ein wichtiger Baustein der strategischen Weiterentwicklung der Gesundheit Innergebirg. Mit dem Ansatz „Mehr Gesundheit. Im Pinzgau“ setzt die Gesundheit Innergebirg neben dem Kerngeschäft auf die Erweiterung des Dienstleistungsportfolios“ freut sich der Zeller Bürgermeister Andreas Wimmreuter.
„Der Baustart in Mittersill ist ein Meilenstein“, so Wolfgang Viertler der als Bürgermeister von Mittersill seit Jahren um den Fortbestand einer wohnortnahen Gesundheitsversorgung im Oberpinzgau kämpft. „Mit der hochmodernen Klinik am Standort des Tauernklinikums Mittersill und dem Gesundheitszentrum Oberpinzgau werden neue Maßstäbe gesetzt und sinnvolle Synergien genützt“.