Ein Weihnachtsbaum der Wünsche.


       

       

       


      Seelsorge lässt Wünsche in Worte fassen.

      In diesem Jahr wurde erstmals ein ganz besonderer Weihnachtsbaum im Andachtsraum des Tauernklinikums Zell am See aufgestellt. Klein, aber voller Wünsche.

      Wünsche zum Mitnehmen.

      „Zum Mitnehmen in unseren heutigen Gottesdienst“, so Birgit Schranz, Seelsorgerin am Tauernklinikum. Dafür wurden im Vorfeld Schleifen und Sterne zum Beschriften und Schmücken vorbereitet.