Was passiert in der Akutambulanz?

Nachdem das Pflegepersonal und die ÄrztInnen eine Erstversorgung ihres Notfalles durchgeführt haben, wird entschieden, was weiter zu tun ist. Dafür werden oft ExpertInnen aus anderen Abteilungen zugezogen. Von der Akutambulanz wird der Patient entweder auf eine Station verlegt oder in den OP gebracht, wo die Behandlung fortgesetzt wird. Im Idealfall dürfen Sie nach der Erstversorgung wieder nach Hause gehen.




WICHTIGE INFORMATION

Im Zuge der landesweiten Umsetzung aktueller Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus bitten wir Sie um dringende Beachtung.

Zum Schutz unserer PatientInnen und MitarbeiterInnen ist ab sofort das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckungein Pflicht.

Das generelles Besuchsverbot in allen Häusern der Gesundheit Innergebirg (Tauernklinik Zell am See, Tauernklinikum Mittersill sowie die Privatklinik Ritzensee) besteht weiterhin. Ausnahmen finden Sie unten "Mehr Information.

Alle Personen werden vor Betreten der Gebäude triagiert.